Was ist Biographiearbeit?

Schau und du wirst finden - 
was nicht gesucht wird, 
das wird unentdeckt bleiben. 

Sophokles


Biographiearbeit ist eine Methode persönlicher Entwicklungsarbeit.
Durch genaues Hinsehen auf Ihr Leben, auf Vergangenes, Gegenwärtiges und auf das nicht gelebte Leben, unterstützt biographisches Arbeiten Sie in Ihrer Selbsterkenntnis.
Da in Ihrer Lebenserfahrung große Möglichkeiten, Kräfte und Impulse stecken, fördert die Biographiearbeit Ihr inneres und äußeres Wachstum. So fühlen Sie sich gestärkt und können wirklich eigene Antworten auf Ihre Lebensfragen entwickeln.

 

Sie orientieren sich in Richtung Zukunft 

durch die Beschäftigung mit den Fragen:
  • Wer bin ich und worum geht es mir in diesem Leben wirklich?
  • Wer bin ich noch nicht, der/die ich vielleicht aber werden könnte?
  • Was sind meine Entwicklungsmöglichkeiten und meine Entwicklungsnotwendigkeiten?

 
Das eigene Potential entfalten

Mir geht es in der Arbeit um die Stärkung der Ich-Kräfte, damit Sie selber Antworten zu Ihren Lebensfragen finden können.
Durch biographisches Arbeiten kommen Sie in Kontakt mit Ihren intuitiven Seiten, mit Ihren Sehnsüchten, mit Ihrem unbewussten Willen. Dadurch ist es möglich, mehr Klarheit über vergangenes und aktuelles Leben zu erlangen und Impulse für die Zukunft zu bekommen.
Wenn wir in der Betrachtung unserer Biographie Neues entdecken, uns neu sehen, werden immer auch Visionen und Entwürfe von Zukunft lebendig, in denen sich unser Potential wirklich entfalten kann. Das ist ein wichtiges Anliegen der Biographiearbeit wie ich sie verstehe.


Beweglichkeit üben, den roten Faden des Lebens finden, 
Klarheit über Lebensziele gewinnen

Biographisches Arbeiten übt Sie darin, innerlich beweglicher zu werden, ohne voreilige Bewertung genauer hinzusehen, den Blick für Ihre ureigenen Lebensthemen, für den Sinn Ihres individuellen Lebens zu schärfen, den roten Faden in Ihrem Leben herauszuarbeiten und damit Klarheit über Ihre Lebensziele zu gewinnen.


Zum Methodischen Vorgehen:

Alle Seminare sind erfahrungsorientiert, sie wechseln zwischen Einzel-, Klein- und Gesamtgruppenarbeit.

Alle Seminare beinhalten kurze Informations- und Vortragssequenzen zu den einzelnen Themenschwerpunkten.

In der Arbeit benutze ich auch kreative Medien, wie Malen, Schreiben, Plastizieren.

Ergänzend leite ich Übungen zur Wahrnehmungsschulung an, zur Besinnung, Innere Achtsamkeitsmeditationen und Phantasiereisen.


 

 

zum Seitenanfang


Cornelia von Koppenfels
Biographie- & Entwicklungsarbeit, Erwachsenenbildung, Psychotherapie, Coaching.

Neues Land 34
21423 Winsen / Bahlburg
Tel.: 04173 / 512255  -  Fax: 04173 / 512256  -  e-mail